Chronik - Schützenverein-Diele

Besucherzaehler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Chronik

Vereins - Info

03.10.1953
Gründung des Schützenverein Diele und Umgebung e.V.
An der Gründungsversammlung nahmen 36 Personen teil. Im Gründungsjahr wuchs der Verein auf 53 Mitglieder an.

05.1954
Das erste Schützen- und Volksfest wurde gefeiert und der erste Schießstand gebaut.

1956
Der Bevölkerung und den Mitgliedern zur Freude wird ab 1956 auch ein Winterfest gefeiert.

1960
Zur Errichtung eines Schießstandes in Massivbauweise, für Luftdruck- und Kleinkalibergewehre, erwarb der Verein von der Gemeinde Diele ein Gelände am alten Wehrdeich. Der zweite Schießstand wurde gebaut.

1963
Auf die Nachwuchsförderung wird besonderer Wert gelegt. Bis heute hat der Verein eine der stärksten Jugendgruppen im Schuetzenkreisverband Leer.

1964
In der Jugendabteilung wird der erste Jugendkönig ermittelt.

1970
Der Verein erwirbt die Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund.

1973
Zur Erringung der Königswürde wird nicht mehr auf Scheiben, sondern auf einen "Königsadler" aus Holz geschossen.

1976
Da der Schießstand nicht mehr den sportlichen und gesetzlichen Bestimmungen entsprach, wurde der Beschluß gefaßt ein neues Schützenhaus mit zwei Kleinkaliberständen, sieben Luftdruckwaffenständen, Aufenthaltsraum, Theke, Auswertung und Toiletten zu bauen.

1984
Nach mehreren Diskussionen wird eine Damenabteilung gegründet.

2003
"Der Um- und Neubau des Schützenhauses wurde in Betrieb genommen". Da die Sportschützen in allen Klassen vertreten sind und Änderungen der Staffel- und Ligaordnungen vorgenommen wurden, entschloss sich der Verein zum vierten Mal das vorhandene Schützenhaus umzubauen bzw. durch einen Neubau zu ersetzen. Nach Fertigstellung stehen dem Verein 23 Stände für Luftdruckwaffen, 6 Stände für Kleinkalibergewehre und 5 Stände für Kurzwaffen, deren Geschosse eine maximale Bewegungsenergie von 1500 Joule nicht überschreiten dürfen zur Verfügung. Versammlungen und Feierlichkeiten können bis zu ca. 150 Personen durchgeführt werden.

Archiv

zurück




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü